Flavia Kälin
Praxiszentrum Meinradsberg
Ilgenweidstr. 3, 8840 Einsiedeln
079 390 19 33
3atx)lag2stu%heh4raq(pig,e@r,bld(ued5win-n.i5chs
Zurück zur Übersicht

Was bewirkt die Atlaszentrierung?

Wenn der Atlas verschoben ist kann der Liquor (Flüssigkeit, welche um das Hirn und die Wirbelsäule fliesst) nicht frei zirkulieren, dadurch werden die Nervenimpulse beeinträchtigt.

Die Nerevnimpulse fliessen zu allen Organen welche dann davon betroffen sein können. Durch die Zentrierung schwingt sich der Atlas wieder in seine mittlere Position, dadurch wird das Becken wieder gerade ausgerichtet und die Statik stimmt wieder. Dies ist die Voraussetzung dass die Selbstheilungskräfte aktiviert werden!
Flavia Kälin
Praxiszentrum Meinradsberg
Ilgenweidstr. 3, 8840 Einsiedeln
079 390 19 33
+atj4lat)stk2hev3rav8pid%e@c.blq+ueb7wiv7n.x/chi